"Ich bekomme meine Wechseljahre pflanzlich nicht in den Griff!"

Es kommt immer wieder vor, dass pflanzliche Mittel wie Soja oder Rotklee oder auch homöopathische Präparate keine ausreichende Wirkung bei Hitzewal- lungen, Schlafstörungen etc. erzielen. In diesem Falle ist ein Gespräch mit uns der erste richtige Schritt.

In einem persönlichen Gespräch werden zuerst die Beschwerden und individuelle Gesundheitsrisiken erörtert, außerdem können körperliche Untersuchungen oder Labortests notwendig werden. So können wir abschätzen, ob eine Hormonersatztherapie generell in Frage kommt.

Damit lassen sich nicht nur Wechseljahresbeschwerden behandeln, sondern auch Gesundheitsrisiken minimieren, u. a. für Herzinfarkt und die Knochenkrankheit Osteoporose. Die Entscheidung für oder gegen eine Hormonersatztherapie wird dann gemeinsam von Ihnen und uns getroffen.

Interessiert an einer individuellen und persönlichen Betreuung? Dann melden Sie sich bitte an:

Rezeption
Tel.: 02291 - 6046

Praxis Dr. med. E. Leißling Dr. med. H. Feuerstein • Kaiserstr. 45 • 51545 Waldbröl | © 2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen