Für eine ganzheitliche, frauenspezifische Medizin

Optimalvorsorge: Mit einem neuen Präventionsprogramm in eine gesunde Zukunft starten

Die Zukunft im Blick
Das Vorsorgeprogramm „Besser leben – länger leben“ geht einen großen Schritt weiter als herkömmliche Präventionsmaßnahmen. Es dient der Erkennung von persönlichen Risiken und Erkrankungen im Frühstadium. Dabei stehen nicht einzelne Erkrankungen oder z. B. Mangelzustände im Mittelpunkt. Statt nur zu fragen, wie sich das Herzinfarktrisiko senken lässt, wird der Mensch ganzheitlich betrachtet:

 Welchen Belastungen ist man ausgesetzt?
 Wie kann der Lebensstil verbessert werden?
 Wie lässt sich der Stoffwechsel optimieren?
 Welche Ernährung ist individuell sinnvoll?
 Welche Vorsorgeuntersuchungen werden im Einzelfall empfohlen?

Aus den Antworten resultiert ein Konzept zur persönlichen Lebensstil- optimierung. Es hilft einerseits, das Wohlbefinden, die Leistungsfähigkeit und das gute Aussehen zu steigern. Andererseits ermöglicht es, ernsten Erkrankungen sehr frühzeitig vorzubeugen. Das gilt insbesondere für typische „Zivilisationskrankheiten“ wie:

 Arteriosklerose (Herzinfarkt, Schlaganfall)
 Diabetes mellitus
 Osteoporose
 Hormonmangelzustände
Krebserkrankungen

aber auch für seltenere Erkrankungen.

Sinnvoll für Menschen ab 40
In der Lebensmitte ist es an der Zeit, ganz bewusst die Weichen für mehr Vitalität und Lebensqualität im Alter zu stellen. Hier hilft das Präventions- programm „Besser leben – länger leben“. Im ersten Schritt wird durch eine umfassende Bestandsaufnahme das persönliche Risikoprofil ermittelt. Dazu dienen umfassende Labortests, aber auch eine Lebensstilanalayse und die Messung der Körperzusammensetzung.
Auf dieser Basis wird nun das Konzept zur persönlichen Lebensstiloptimierung erarbeitet – je nach Bedarf mit Ernährungsberatung, Vitalstoffen, Medikamenten, aktiver Gesundheitsvorsorge, weiteren Untersuchungen und anderen Elementen. Selbstverständlich werden Sie auch bei der Umsetzung begleitet – mit Rat und Tat.

Interessiert an einer individuellen und persönlichen Betreuung? Dann melden Sie sich bitte an:

Rezeption
Tel.: 02291 - 6046

Praxis Dr. med. E. Leißling Dr. med. H. Feuerstein • Kaiserstr. 45 • 51545 Waldbröl | © 2017

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen